IMPLANTOLOGIE IN BRAUNSCHWEIG

DAS SCHÖNE ZAHNIMPLANTAT

Implantate haben die Möglichkeiten in der zahnärztlichen Behandlung enorm erweitert. Wir können unseren Patienten einen komfortablen, stabilen und langlebigen Zahnersatz bieten. Dadurch lassen sich Zahnlücken schließen, Prothesen ersetzen und fest im Kieferknochen verankern. Für unsere Patienten stellt dies eine enorme Verbesserung der gesamten Lebensqualität dar. Endlich können Sie wieder unbeschwert lächeln.

Was ist Implantologie?

Im Behandlungsfeld der Implantologie beschäftigen wir uns mit Implantaten, dem Einsatz von künstlichem und körpereigenem Material. Das bedeutet in der Zahnheilkunde das Einbringen künstlicher Wurzeln und den Ersatz von einem oder mehreren Zähnen.

Verloren gegangene Zähne und auch ganze Zahnreihen können ersetzt werden. Im Gegensatz zu Brücken oder Stiften ist nicht nur ein oberflächlicher Ersatz, sondern auch ein kompletter Ersatz einschließlich der Wurzel möglich. Das Implantat wird in den Kiefer eingeschraubt und fest verankert. Das Material dafür muss sorgfältig ausgewählt werden und biokompatibel sein.

Sollte nicht genügend Knochenmaterial im Kiefer vorhanden sein, kann es durch eine Operation ersetzt werden. Wenn größere Zahnlücken ausgefüllt werden, ist es in der Regel nicht erforderlich, an jedem Zahn ein Implantat anzubringen. Die Lücke zwischen zwei Implantaten kann eine Brücke schließen.

Wie teuer ist das Zahnimplantat?

Alle Zahnimplantate unterliegen strikten Richtlinien und regelmäßigen Qualitätstests. So können die Patienten unserer Zahnarztpraxis in Braunschweig sicher sein, dass Sie von qualitativ hochwertigen Zahnimplantaten profitieren. Lassen Sie sich vor Ort durch unser Team beraten und stellen Sie uns Ihre Fragen.

Welche Zahnimplantate sind zu empfehlen?

Nach den ersten Untersuchungen in unserer Zahnarztpraxis in Braunschweig besprechen wir gemeinsam das geeignete Zahnimplantat, das am besten zu Ihrem Gebiss und Ihren Bedürfnissen passt. Eine pauschale Antwort können wir Ihnen an dieser Stelle also nicht geben, denn Ihre individuellen Anforderungen sind entscheidend. Die meisten Implantate setzen sich aus drei Bestandteilen zusammen: Der Körper der Implantate, der wie eine Zahnwurzel funktioniert und einen sicheren Sitz im Kiefer gewährleistet. Hinzu kommen die Krone und der Aufbau. Beim Material fällt meist die Entscheidung zwischen Titan oder Keramik. Bei den Titanimplantaten lassen sich reines Titan von den Legierungen unterscheiden. Bei Vorerkrankungen und Allergien entscheiden sich viele Patienten für Keramikimplantate als Alternative.

ERFAHRUNG UND BERATUNG IN DER IMPLANTOLOGIE

In unserer Zahnarztpraxis bieten wir unseren Patienten seit mehr als 20 Jahren die komplette chirurgische und prothetische Versorgung durch Implantate an. Ein ausführliches Beratungsgespräch und eine gründliche Bestandsaufnahme stehen am Anfang jeder Behandlung. Anschließend wird das weitere Vorgehen mit Ihnen abgestimmt. Die Gründe für den Verlust eines oder mehrerer Zähne können vielfältig sein. Oftmals spielt das Alter eine Rolle. Darüber hinaus können Personen, die einen Unfall erleiden darauf angewiesen sein, einen Ersatz für verloren gegangene Zähne zu finden.